Da wollte ich mir eine „Mini-Auszeit in der Natur“ gönnen und habe extra einen Tag ohne Termindruck ausgesucht. Und dann wurde es doch wieder zeitlich eng und ich kam erst kurz vor knapp am Treffpunkt an.  Dass ich trotzdem von abgehetzt schnell in den Achtsamkeit-Modus wechseln konnte, war Frauke Holländer zu verdanken. Mit ihrer Unterstützung fiel es leicht, den Fokus im Wechsel nach innen oder außen zu richten. Die kleine Auszeit tat richtig gut, die Entspannung hat noch eine ganze Weile angehalten.
Ulrike L.