Ich bin überrascht gewesen und fand es äußerst angenehm, das Coaching in den Wald zu verlegen. Als wir im Wald ankamen, beschäftigten mich viele Fragen und ich war gestresst von dem, was beruflich auf mich zukommen würde. Mein Kopf war sofort frei, als wir die ersten Übungen zum Ankommen in der Natur gemacht haben. So dass wir schnell an die Zielsetzung gehen konnten und über ganz hervorragende, für mich völlig neuartige Methoden, meine Anliegen als Führungskraft schnell und wirkungsvoll bearbeiteten. Was ein Holzstapel mit Remote-Working und der Jägerhochsitz am Rand einer großen Wiese mit meiner Führungsaufgabe zu tun hat, erschloss sich mir dann mit der professionellen und empathisch-hinterfragenden Unterstützung von Frau Holländer. Nicht zuletzt hat es mir unglaublich gut getan, die Coachings in Bewegung und unter freiem Himmel durchzuführen, was mich neben der Bearbeitung meiner Themen zusätzlich entspannte und befreite. Ich konnte meine neue Aufgabe voller Begeisterung und guten Tools nun voller Power angehen.

Eva W.