Gesundheitsorientierte Führung

Achtsamkeit kann auch ein wichtiger Baustein für eine gesundheitsorientierte Führung sein. Führungskräfte, die mehr Gelassenheit, Authentizität und Klarheit erleben und ausstrahlen, erhöhen ihre Stresskompetenz, gehen besser mit sich selbst um, drücken mehr Wertschätzung aus und wirken dadurch als Vorbild.

Führungskräfte können Achtsamkeit auch im Rahmen eines Coachings lernen. Die Übungen helfen, die eigene Haltung und den Umgang mit Mitarbeitern zu reflektieren. Sie sensibilisieren sich dafür, die eigenen Grenzen zu spüren und Überlastungssignale bei Mitarbeitern zu erkennen und gegenzusteuern.