Warum MBSR?

Eine achtsame Haltung gegenüber dem Leben allgemein und der Erfahrung des gegenwärtigen Augenblicks eröffnet uns ein besseres Verständnis unserer eigenen Gedanken, Bedürfnisse und Motivationen. Durch Achtsamkeits-Meditationen können wir unsere gewohnheitsmäßigen sowie unangemessenen Verhaltensweisen erkennen und verstehen. Ein Entwicklungsprozess setzt sich in Gang, der es ermöglicht, neue Verhaltensweisen zu erlernen und den Umgang mit belastenden Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen zu verändern.

Insgesamt befähigt die Praxis der Achtsamkeit uns, unseren inneren und äußeren Stress besser zu bewältigen und erleichtert die Entwicklung neuer Perspektiven in schwierigen Situationen. Dadurch entwickeln wir Akzeptanz, Klarheit und innere Ruhe.

Zahlreiche internationale Studien belegen die gesundheitsfördernde, stressreduzierende und die Lebensqualität steigernde Wirkung von MBSR.