Meditation am Dienstagabend – Achtung geänderte Zeiten!

Ab September dienstags, 19:30 Uhr bis 20:45 Uhr Meditation für Interessierte und Geübte. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Lass dich in verschiedenen von mir geführten Meditationsformen einfach nieder, nimm dir deinen Raum und deine Zeit. Übung von verschiedenen Formen der Achtsamkeitsmediation im Sitzen, Gehen, Liegen. Im Anschluss an...

Standort bestimmen und Lösungswege finden für Frauen

Standort bestimmen und Lösungswege finden im Natur-Coaching in Reutlingen

Samstag, 9. November 11:00 bis 14:00  Natur-Coaching für Frauen in Reutlingen

Das Natur-Coaching richtet sich an Frauen jeden Alters, die an einem Wendepunkt stehen und – privat oder beruflich – etwas verändern möchten, aber noch nicht genau wissen, was zu tun ist. Welche Richtung möchte ich einschlagen, welche Fähigkeiten habe ich überhaupt?

In dem auf zwei Termine angelegten Natur-Coaching gehen Sie beim ersten Termin in der Gruppe sprichwörtlich neue Wege

Neu in Reutlingen: Natur-Coaching Coaching mit und in der Natur

Als zertifizierter Natur-Coach nach Carsten Gans, biete ich im Raum Reutlingen und Schwäbische Alb meine Beratungsleisten an.

Was ist anders als beim herkömmlichen Coaching?

  • In Bewegung sein und ungewohnte Wege wirklich gehen
  • Beziehung zur Natur macht kreativ und setzt Ressourcen frei
  • Einbezug aktueller Erkenntnisse der Neurowissenschaften
  • Ganzheitlich – Körper, Intellekt und Emotionen werden aktiviert

Achtsamkeits-Kurzworkshop am 18. Oktober in Reutlingen

Das eigene Denken führt einen immer wieder in die Irre und bringt einen dazu, sich von seinen Einstellungen, Befürchtungen, Sorgen, Gedanken um die Zukunft oder auch um Vergangenes beeindrucken zu lassen. An diesem Abend erhalten Sie die Gelegenheit in angenehmer Atmosphäre, bei einem Apéro oder einer Tasse Tee und süßen Leckereien, gemeinsam kleinere Achtsamkeitsübungen kennenzulernen.

Glaube nicht alles, was du denkst!

Dieses Zitat von Jon Kabat-Zinn, dem Begründer der MBSR-Methode, bringt auf den Punkt, um was es in der Achtsamkeitsmediation geht: Das eigene Denken führt einen immer wieder in die Irre und bringt einen dazu, sich von seinen Einstellungen, Befürchtungen, Sorgen, Gedanken um die Zukunft oder auch um Vergangenes beeindrucken zu lassen.

Achtsamkeitsmeditation kennenlernen

Die Tage werden kürzer, wir ziehen uns wieder mehr nach innen zurück – im wörtlichen wie übertragenen Sinne. Eine Zeit, in der wir das Zuhause-Sein, eine Tasse Tee, ein Buch auf der Couch oder einfach ausruhen genießen könnten. Doch der Herbst und vor allem die Adventzeit ist auch eine Zeit, in der wir uns durch die Hektik der Weihnachtsvorbereitungen und dem Geschenkestress schnell unter Druck und Stress setzen lassen.

Ethik – Meditation ohne Religion

Der Dalai Lama kommt zur Einweihung des Frankfurter Tibethauses nach Deutschland. Er wirbt für eine verbindliche säkulare Ethik. Mitgefühl und Fürsorge müssten unabhängig vom Glauben begründet werden. Religion sei Privatsache, sagt der Religionsführer.